Deutsch

Erlebnis: Journalismus

Lady Gaga, Kreuzfahrtkapitäne und IMAX-Kinos profitieren alle von demselben Phänomen: Die Warenwirtschaft 
verwandelt sich in eine Erlebniswirtschaft. Produkte sind flüchtig, aber wertvoll – schöne Augenblicke und lebenslange Erinnerungen. Viele Menschen sind bereit, mehr für solche

Mehr…

Ach, wie süß! Nur leider giftig?

Die Natur hat uns darauf programmiert, Süßes zu lieben: Zucker bedeutet Energie und selten eine Gefahr, am Hunger zu sterben, weil Giftiges eher bitter schmeckt. Jahrtausende lang war Süßes für Zweibeiner, die über Felder, Wiesen,

Mehr…

Kino aus der Zukunft

Sein Leben lang ist Douglas Trumbull den meisten anderen im Filmgeschäft ein paar Schritte voraus gewesen: Sein Hollywood-Debüt gab er als Mann für Spezialeffekte bei Stanley Kubricks „2001 – Odyssee im Weltraum“, später kamen (unter

Mehr…

Bauchentscheid: Was denken wir uns beim Essen?

Illustration: Lucas Peters Fisch oder Fleisch? Darf’s noch etwas mehr sein? Den Nachtisch mit Schlagsahne obendrauf? Mehr als 200 Mal am Tag fällen wir Entscheidungen rund ums Essen – und sind uns meist nicht einmal

Mehr…

Facebooks Urgroßmutter: The Well

Hausboote in Sausalito: Hier wurde The Well geboren An einem Apriltag 1985, als das Netz noch jung war, sprangen im kalifornischen Städtchen Sausalito sechs Modems an, um krächzend und piepsend die ersten Anrufe entgegenzunehmen: The

Mehr…

All-Tage bei der NASA

Wenn Forscher, die von fremden Welten träumen, in den Himmel kommen, landen sie beim JPL in Kalifornien: Seit mehr als 50 Jahren erkundet das NASA-Institut Sonne, Mond und Sterne – als Pfadfinder für die ganze

Mehr…

Haight-Ashbury – mal Hippie, mal Yuppie

Über Haight-Ashbury hängen an vielen Tagen gleich zwei Dunstglocken: der Nebel und der eigene Mythos. Der Nebel neigt dazu, sich zu verflüchtigen; der Mythos sitzt in jeder Ritze. Flower-Power, Batik-Hemden, Urväter-Rock, Liebe ohne Grenzen, grenzenlose

Mehr…

Doxxing: Interview mit Kevin Mitnick

Ein Gespräch mit Ex-Hacker Kevin Mitnick zu der Frage, ob wir nun alle fürchten müssen, im Netz ähnlich bloßgestellt zu werden wie Ashton Kutcher, Donald Trump und First Lady Michelle Obama. Die Antwort ist beunruhigend

Mehr…

My website uses cookies for visitor statistics. For details please take a look at my Privacy Policy. By continuing you agree to this usage.