Karsten Lemm

Reporter • Berlin

 

Welcome!

I’m writer and photographer in Berlin, Germany, focusing on business, technology, and innovation. I used to be a Senior Editor with WIRED Germany and previously lived in San Francisco, California. I’m also a friend of Ubergizmo.com but please note that I no longer actively contribute. More on my About page. Thanks for stopping by!

Karsten-WordPress-Header-About

Willkommen!

Ich bin freier Autor in Berlin mit Schwerpunkt Technologie und Wirtschaft. Als Redakteur beim deutschen WIRED habe ich mich intensiv mit Innovation und Digitalisierung beschäftigt. Zuvor war lange Korrespondent in San Francisco – daher die vielen Texte und Bilder aus Kalifornien. Mehr Biografisches hier.
Vielen Dank für Ihr Interesse.

 

Aktuelle Texte

Hier
 
Posts
  • Kino aus der Zukunft

    Sein Leben lang ist Douglas Trumbull den meisten anderen im Filmgeschäft ein paar Schritte voraus gewesen: Sein Hollywood-Debüt gab er als Mann für Spezialeffekte bei Stanley Kubricks „2001 – Odyssee im Weltraum“, später kamen (unter anderem) „unheimliche Begegnungen der dritten Art“ und „Blade Runner“. Hinter den Kulissen mühte sich der Science-Fiction-Fan und gelernte Grafikdesigner, das […]

  • Dolby: Mehr als guter Ton

    Groß geworden ist Dolby mit Rauschunterdrückung für Kassettenrekorder und Raumklang in Kinosälen. Doch künftig möchte der Audio-Spezialist aus San Francisco seinen Namen auch zum Gütesiegel für Augenschmaus machen. „Dolby Vision“ soll Fernseher strahlen lassen wie nie zuvor: heller, bunter, lebensechter. Und „Dolby 3D“ macht endlich Schluss mit der lästigen Brille, die bisher fürs Heimkino in […]

  • Facebooks Friedensforscher

    Wenn sich 1,2 Milliarden Menschen am selben Ort treffen, die meisten von ihnen täglich, kann es schon mal Ärger geben – selbst wenn der Treffpunkt im Internet liegt. Kein Wunder also, dass Facebook als größtes soziales Netzwerk auf Erden eine eigene Abteilung unterhält, die sich nur darum kümmert, den allgemeinen Frieden zu erhalten. Statt Polizisten […]

  • Casa Facebook – Besuch in der Villa Zuckerberg

    Im September 2004 zogen ein paar College-Kids, die an einer Webseite herumbastelten, in eine neu gebaute Millionenvilla im Herzen des Silicon Valley, hockten vorwiegend am Esstisch und in der Stube, programmierten die Nächte hindurch und spielten reichlich paintball – so sehr, dass die neuen Wände gleich wieder frisch gestrichen werden mussten. „Casa Facebook“ nannte Mark […]

  • Pfadfinder des Fortschritts

    Für alle, die wissen wollen, was als nächstes kommt, bleibt das Silicon Valley die erste Anlaufstelle: Die Chip-Produktion, die dem Technik-Tal seinen Namen gab, mag längst nach Asien abgewandert sein – doch vieles in der modernen Welt dreht sich weiterhin um das, was sich findige Tüftler und Unternehmer zwischen San Francisco und San Jose ausdenken. […]

  • Lehrreiche Flops: Im Museum der gescheiterten Produkte

    Das Deo mit Gurkenduft; Babynahrung für Erwachsene; Limonade mit Kartoffelchip-Geschmack: „Gute Idee!“, muss irgendwann mal jemand gesagt haben, denn Topmanager stimmten zu, die einfallsreichen Produkte wurden für teures Geld entwickelt, auf den Markt gebracht, beworben – und dann, ziemlich bald, wieder begraben. Wer die Verlierer der immerwährenden Supermarkt-Schlachten um Käufer und Regalplätze heute noch bestaunen […]

  • Dr. Dre, Meet DJ. Eric

    As iPods and smartphones put music in every pocket, somewhere along the way headphones became a fashion statement. When I reviewed the original Beats by Dr. Dre for Ubergizmo.com back in 2008, it was mostly die-hard audiophiles who were willing to fork over $300 or more for a really good set of personal on-ear musicians […]

  • Startup-Träume im Silicon Valley

    Sie hätten in Paris bleiben können, mit ihrer neuen Firma richtig durchstarten in der alten Welt. Einen Preis bei der prestigeträchtigen Midem-Musikkonferenz in Cannes hatten die Gründer von Audience.fm schon gewonnen. Die Chancen für eine europäische Dotcom-Karriere standen gut. Doch das reichte ihnen nicht: Jules, Hedi und Tarek wollten mehr. Sie wollten ins Silicon Valley. Und […]

  • Ach, wie süß! Nur leider giftig?

    Die Natur hat uns darauf programmiert, Süßes zu lieben: Zucker bedeutet Energie und selten eine Gefahr, am Hunger zu sterben, weil Giftiges eher bitter schmeckt. Jahrtausende lang war Süßes für Zweibeiner, die über Felder, Wiesen, Steppen zogen, ein seltenes Bonbon (hier ein Apfel, dort ein paar Kirschen) – bis der Mensch lernte, Zucker industriell zu […]

  • Leben, wo andere Urlaub machen

    Fast 17 Millionen Menschen kamen 2013 zu Besuch nach San Francisco: Die Stadt am Golden Gate lockt mit ihrer berühmten Brücke, klar, aber auch mit atemberaubender Natur, reichlich Kultur und (meistens) schönem Wetter – sofern man nicht gerade im Juli oder August vorbeischaut, wenn die Stadt sich im Dauernebel verliert, kalt und grau, dummerweise mitten […]

  • Fleet Week: Blue Without Angels

    Typically, San Francisco’s first weekend in October belongs to Fleet Week and the Blue Angels. The air show is a feast for the eyes, nerve-wracking at times, and always eardrum-shattering when the fighter jets race by right overhead. This year, though, the Blue Angels were a no-show, thanks to Uncle Sam’s budget issues. In fact, […]

  • Zeros and Ones

    How’s this for irony? The machine we invented to help us better manage the complexities of human life has somehow turned things around and is remaking our human world in its own image. More and more, it seems, we live in binary times. There are only two states – on and off – and we’re […]

  • Traumschiff Enterprise

    Sie ankert vor der Küste Kaliforniens und bietet mindestens 1000 Unternehmern aus aller Welt Platz: Die „Blueseed One“ soll nahe genug am Silicon Valley liegen, um hoffnungsfrohen Startup-Chefs den schnellen Besuch im geheiligten Land der Technik zu ermöglichen – und doch weit genug weg, außerhalb der 12-Meilen-Zone der USA, dass die amerikanischen Einwanderungsgesetze an Bord […]

  • Tim Cook: Der freundliche Herr Apple von nebenan

    Im August 2011 übernahm Apples langjähriger COO Tim Cook die Geschäftsführung vom schwer kranken Steve Jobs, der bald darauf starb. Ein Jahr später eine Bestandsaufnahme: Wie ändert sich der Marktführer in Sachen „Leben digital“ unter dem neuen Chef? Der Artikel erschien in stern-Ausgabe 38/2012 – erhältlich als eMagazine fürs iPad und für Android.

  • Facebooks Urgroßmutter: The Well

    Hausboote in Sausalito: Hier wurde The Well geboren An einem Apriltag 1985, als das Netz noch jung war, sprangen im kalifornischen Städtchen Sausalito sechs Modems an, um krächzend und piepsend die ersten Anrufe entgegenzunehmen: The Well war geboren, die erste Internet-Community, die allen offen stand, die mitreden wollten. Die Urgroßmutter von Facebook hat sich erstaunlich […]

  • All-Tage bei der NASA

    Wenn Forscher, die von fremden Welten träumen, in den Himmel kommen, landen sie beim JPL in Kalifornien: Seit mehr als 50 Jahren erkundet das NASA-Institut Sonne, Mond und Sterne – als Pfadfinder für die ganze Menschheit und oft mit Hilfe auch aus Deutschland Freitage mag Brian Wilcox nicht besonders. Freitage sind der Anfang vom Wochenende. […]

  • The Bezos Media Lab

    While the media world – jaws agape – has been trying to understand why Jeff Bezos would buy the Washington Post, much of the focus has been on the Amazon founder’s desire to buy influence around Capitol Hill. Perhaps. My guess is that’s more of an add-on. Bezos is far too intelligent to believe in […]

  • Gesundheit: Medizin im 21. Jahrhundert

    Seit Jahrtausenden besteht die Aufgabe von Ärzten vor allem darin, Krankheiten zu behandeln – meist, wenn Schmerzen oder andere Symptome den Patienten signalisieren, dass im Körper etwas schiefläuft. Nun gibt es zum ersten Mal in der Menschheitsgeschichte die Chance, Erkrankungen weit früher zu erkennen als bisher: Sensoren in Fitnesstrackern, digitalen Armbanduhren wie der Apple Watch, […]

  • Total vermessen

    Schritte zählen, Kilo-Kurven beobachten, Schlafphasen ermitteln – lange war das der perfekte Freizeitsport für eine kleine Gruppe von Geeks, die sich der „Quantified Self“-Bewegung verschrieben hatten. Nun aber wird die ständige Selbstvermessung zum Massenphänomen, dank Sensoren, die in jedem Smartphone stecken, und Fitness-Trackern, die immer kleiner und billiger werden. Die französische Firma Withings gehört mit […]

  • Easy Listening, Made by Bose

    If imitation is the sincerest form of flattery, audio giant Bose just paid its much smaller rival Sonos a huge compliment: with its new SoundTouch system, Bose acknowledges that modern home entertainment is married to the Internet. People want to listen to online music services like Pandora and then switch to their home music collection […]