Karsten Lemm

Reporter • Berlin

 

Welcome!

I’m writer and photographer in Berlin, Germany, focusing on business, technology, and innovation. I used to be a Senior Editor with WIRED Germany and previously lived in San Francisco, California. I’m also a friend of Ubergizmo.com but please note that I no longer actively contribute. More on my About page. Thanks for stopping by!

Karsten-WordPress-Header-About

Willkommen!

Ich bin freier Autor in Berlin mit Schwerpunkt Technologie und Wirtschaft. Als Redakteur beim deutschen WIRED habe ich mich intensiv mit Innovation und Digitalisierung beschäftigt. Zuvor war lange Korrespondent in San Francisco – daher die vielen Texte und Bilder aus Kalifornien. Mehr Biografisches hier.
Vielen Dank für Ihr Interesse.

 

Aktuelle Texte

Hier
 
Posts
  • Der Seher

    Eigentum: was für eine altertümliche Vorstellung! Wozu etwas besitzen, wenn man jederzeit einfach darauf zugreifen kann? „Die technische Revolution macht unsere Vorstellungen über den Austausch von Eigentum obsolet“, erklärte der Herr, der mir im Herbst 2000 in Washington gegenüber saß, völlig unbeeindruckt von meinem ungläubigen Stirnrunzeln – denn für den Autor und Wirtschaftsforscher Jeremy Rifkin […]

  • Ein erster Blick auf SPIEGEL Daily

    Der SPIEGEL geht zurück zu seinen Wurzeln: Entstanden als Magazin mit dem Anspruch, die wichtigsten Nachrichten der Woche aufzubereiten, versuchen die Kollegen in Hamburg nun, das Konzept an die hektische Welt im 21. Jahrhundert anzupassen. Ein neues Angebot namens SPIEGEL Daily soll den Überfluss des digitalen Alltags bändigen und alles Wissenswerte übersichtlich aufbereiten – in Nachrichtenhäppchen, längeren Lesestücken und Videos. […]

  • Haight-Ashbury – mal Hippie, mal Yuppie

    Über Haight-Ashbury hängen an vielen Tagen gleich zwei Dunstglocken: der Nebel und der eigene Mythos. Der Nebel neigt dazu, sich zu verflüchtigen; der Mythos sitzt in jeder Ritze. Flower-Power, Batik-Hemden, Urväter-Rock, Liebe ohne Grenzen, grenzenlose Liebe zu Haschisch und LSD – all das erwartet die Welt, wenn sie das Zentrum der Gegenkultur besucht. Was sie […]

  • Startup-Träume im Silicon Valley

    Sie hätten in Paris bleiben können, mit ihrer neuen Firma richtig durchstarten in der alten Welt. Einen Preis bei der prestigeträchtigen Midem-Musikkonferenz in Cannes hatten die Gründer von Audience.fm schon gewonnen. Die Chancen für eine europäische Dotcom-Karriere standen gut. Doch das reichte ihnen nicht: Jules, Hedi und Tarek wollten mehr. Sie wollten ins Silicon Valley. Und […]

  • A Heart for Invention

    Dr. Thomas Fogarty with a model of the human heart. Until fairly recently, trouble with the pump that keeps us going used to mean that surgeons had to cut the body open and try to fix the problem hands-on – a risky and traumatizing affair, even if all went well. Then a brilliant young heart […]

  • Casa Facebook – Besuch in der Villa Zuckerberg

    Im September 2004 zogen ein paar College-Kids, die an einer Webseite herumbastelten, in eine neu gebaute Millionenvilla im Herzen des Silicon Valley, hockten vorwiegend am Esstisch und in der Stube, programmierten die Nächte hindurch und spielten reichlich paintball – so sehr, dass die neuen Wände gleich wieder frisch gestrichen werden mussten. „Casa Facebook“ nannte Mark […]

  • Dr. Dre, Meet DJ. Eric

    As iPods and smartphones put music in every pocket, somewhere along the way headphones became a fashion statement. When I reviewed the original Beats by Dr. Dre for Ubergizmo.com back in 2008, it was mostly die-hard audiophiles who were willing to fork over $300 or more for a really good set of personal on-ear musicians […]

  • All-Tage bei der NASA

    Wenn Forscher, die von fremden Welten träumen, in den Himmel kommen, landen sie beim JPL in Kalifornien: Seit mehr als 50 Jahren erkundet das NASA-Institut Sonne, Mond und Sterne – als Pfadfinder für die ganze Menschheit und oft mit Hilfe auch aus Deutschland Freitage mag Brian Wilcox nicht besonders. Freitage sind der Anfang vom Wochenende. […]

  • Lehrreiche Flops: Im Museum der gescheiterten Produkte

    Das Deo mit Gurkenduft; Babynahrung für Erwachsene; Limonade mit Kartoffelchip-Geschmack: „Gute Idee!“, muss irgendwann mal jemand gesagt haben, denn Topmanager stimmten zu, die einfallsreichen Produkte wurden für teures Geld entwickelt, auf den Markt gebracht, beworben – und dann, ziemlich bald, wieder begraben. Wer die Verlierer der immerwährenden Supermarkt-Schlachten um Käufer und Regalplätze heute noch bestaunen und […]

  • Traumschiff Enterprise

    Sie ankert vor der Küste Kaliforniens und bietet mindestens 1000 Unternehmern aus aller Welt Platz: Die „Blueseed One“ soll nahe genug am Silicon Valley liegen, um hoffnungsfrohen Startup-Chefs den schnellen Besuch im geheiligten Land der Technik zu ermöglichen – und doch weit genug weg, außerhalb der 12-Meilen-Zone der USA, dass die amerikanischen Einwanderungsgesetze an Bord […]

  • O2: Abzocke mit System

    Plötzlich standen 14,97 Euro auf der Rechnung, die da nicht hin gehörten. „MoCoPay GmbH… WEB-ABO-Handycontent, Funfone (3x)“ nannte das Kleingedruckte zur Begründung. Erster Gedanke: „Wer ist MoCoPay?“ Die Erklärung fand sich schnell im Nutzerforum von O2 unter Einträgen wie „Abofalle Mocopay“ und „Drittanbietersperre – MoCoPay“: Ein Dienstleister, der für zahlreiche Anbieter von Mobildiensten die Abrechnung […]

  • Total vermessen

    Schritte zählen, Kilo-Kurven beobachten, Schlafphasen ermitteln – lange war das der perfekte Freizeitsport für eine kleine Gruppe von Geeks, die sich der „Quantified Self“-Bewegung verschrieben hatten. Nun aber wird die ständige Selbstvermessung zum Massenphänomen, dank Sensoren, die in jedem Smartphone stecken, und Fitness-Trackern, die immer kleiner und billiger werden. Die französische Firma Withings gehört mit […]

  • Facebooks Urgroßmutter: The Well

    Hausboote in Sausalito: Hier wurde The Well geboren An einem Apriltag 1985, als das Netz noch jung war, sprangen im kalifornischen Städtchen Sausalito sechs Modems an, um krächzend und piepsend die ersten Anrufe entgegenzunehmen: The Well war geboren, die erste Internet-Community, die allen offen stand, die mitreden wollten. Die Urgroßmutter von Facebook hat sich erstaunlich […]

  • Fleet Week: Blue Without Angels

    Typically, San Francisco’s first weekend in October belongs to Fleet Week and the Blue Angels. The air show is a feast for the eyes, nerve-wracking at times, and always eardrum-shattering when the fighter jets race by right overhead. This year, though, the Blue Angels were a no-show, thanks to Uncle Sam’s budget issues. In fact, […]

  • Podcasts For Curious Minds

    Rapid change comes with many questions, and rarely has the need for information – reliable information – been greater. Here’s a list of my favorite podcasts: all excellent sources of fresh insights, from science and technology to business, politics, and the world in general. There’s no particular order or ranking. Just dive in and give […]

  • Easy Listening, Made by Bose

    If imitation is the sincerest form of flattery, audio giant Bose just paid its much smaller rival Sonos a huge compliment: with its new SoundTouch system, Bose acknowledges that modern home entertainment is married to the Internet. People want to listen to online music services like Pandora and then switch to their home music collection […]

  • Samsung NX300 Review

    Small cameras that go beyond point-and-shoot have become all the rage: they promise better pictures and more versatility than smartphones, thanks to their bigger sensors and interchangeable lenses – but they’re nowhere near as big and heavy as traditional SLRs. I got a chance to take a closer look at Samsung’s NX300, the top model […]

  • Ach, wie süß! Nur leider giftig?

    Die Natur hat uns darauf programmiert, Süßes zu lieben: Zucker bedeutet Energie und selten eine Gefahr, am Hunger zu sterben, weil Giftiges eher bitter schmeckt. Jahrtausende lang war Süßes für Zweibeiner, die über Felder, Wiesen, Steppen zogen, ein seltenes Bonbon (hier ein Apfel, dort ein paar Kirschen) – bis der Mensch lernte, Zucker industriell zu […]

  • Rob Holsen, Coin Washer

    Here’s a perfectly legal kind of money laundering. Back in the 1930s, when high-society women were typically wearing white gloves, the director of San Francisco’s St. Francis Hotel decided to have every coin washed squeaky clean before it was handed out again. The tradition has been been upheld ever since. The man in charge, Rob Holsen, […]

  • Old Media in a New World

    It didn’t have to be like this – we knew what was coming: the music industry showed the way. Still, when readers turned their attention from paper to the Internet, most traditional media companies (mine included) ended up getting caught like deer in the headlights. To this day, many keep clinging to ancient business models […]